Rosacea im Gesicht - Foto, Ursachen und Behandlung

Rosacea Rosacea - eine chronische Erkrankung, die die Haut in Form von resistenten Akne betrifft, Geschwüre und andere Hautausschläge. Zusammen mit dem Hautausschlag können Sie Rötungen der Haut in den Läsionen beobachten.

Am häufigsten beginnt die Krankheit in der dritten oder vierten Lebensdekade und erreicht eine Blütezeit zwischen 40 und 50 Jahren. Es wird bemerkt, dass Rosacea mehr Frauen leiden - etwa 60% aller Fälle, während Hyperplasie der Talgdrüsen und Bindegewebes( Gewebestrukturen, die in den unteren Schichten der Haut sind - die Dermis), die zu einem der Komplikationen der Krankheit führen - rhinophyma, nur Männer beobachtet.

Die Krankheit wird oft auch als "Rosacea" bezeichnet. Auf einer gewissen Stufe der Entwicklung der Krankheit in mancher Hinsicht ähneln Akne, so dass es wichtig ist, unbedingt verbrachte Spezialist Dermatologen zu diagnostizieren. Schließlich hängt die Genesung des Patienten davon ab, wie gut die Behandlung der Rosazea ist.

In diesem Artikel werden wir uns ansehen, wi

e Rosacea im Gesicht aussieht, in dem wir ein Foto der Symptome sehen werden. Lassen Sie uns darüber hinaus über die aktuellen Behandlungsmethoden sprechen, also wie Rosacea im Gesicht zu Hause behandelt werden soll.

Ursachen von

Warum tritt Rosazea auf und was ist das? Bis heute gibt es keine Informationen über die genauen Ursachen der Entwicklung von Rosazea im Gesicht. Bei Menschen, die an Rosazea leiden, dehnen sich die Oberflächenhautarterien aus, als Reaktion auf die Wirkungen derjenigen Reize, die bei gesunden Menschen keine derartigen Wirkungen hervorrufen.

Allerdings weisen Experten auf eine Reihe von Faktoren, die Rosazea provozieren:

  1. Infectious .In diesem Fall provoziert Rosazea pathogene Bakterien, und auf der Haut manifestiert es sich in Form von Pusteln. Der Verlauf der Antibiotika reduziert Hautausschläge, was wiederum die Theorie der bakteriellen Infektion bestätigt. Dennoch war es nicht möglich, das für den Ausbruch der Krankheit verantwortliche Bakterium zu identifizieren.
  2. Die Rolle des -Ticks. Bei der Entnahme des Testmaterials aus der Haut von Patienten zeigt es häufig Milben der Gattung Demodex. Darüber hinaus gibt es mit der Ernennung einer Therapie, die auf die Behandlung von Demodikose abzielt, eine teilweise Wirkung der Behandlung von Rosazea. Diese Theorie wurde noch nicht endgültig bestätigt. Externe Faktoren .Theoretisch kann die Ursache Nahrung sein, die die Magenschleimhaut reizt. Dadurch dehnen sich auch die Hautgefäße aus. Alkohol, Nikotin, Gewürze, Paprika und Zitrusfrüchte, all diese Produkte sind gefährdet. Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes .Aufgrund der durchgeführten Studien wurde festgestellt, dass 50-90% der Patienten mit Rosacea Symptome von Gastritis haben, und 35% der Patienten - Anzeichen von Erkrankungen des Dünndarms.
  3. Geisteszustand des Patienten .Diese Theorie ist seit langem bekannt, aber es gibt keine Bestätigung für die Entwicklung von Rosacea auf dem Hintergrund von psychischen Erkrankungen. Das Gegenteil ist bewiesen - entzündete Haut, Akne, erweiterte Blutgefäße, Rötung, Ödem verschlimmern das Aussehen einer Person, verursachen einen depressiven Zustand. Also schon bevor die psychische Störung nahe ist. In

Risiko des Auftretens dieses Problems schließen ein:

  • Frauen mit Gefäßwand bei der geringsten externe Stimulation in einem solchen Fall sehr dünn ist ein Kapillarspalt besteht;
  • Frauen, deren Gesichtshaut eine dauerhafte Wirkung von heißer Luft mit einem niedrigen Feuchtigkeitsgehalt erfährt;
  • Personen, die an Gastritis und anderen Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes leiden;
  • Menschen, die Corticosteroid-Salben verwenden;
  • Frauen in der Menopause.

Wie behandelt man Rosacea im Gesicht? Die Technik wird abhängig von der Form der Krankheit und den Ursachen, die Hautschäden verursacht haben, ausgewählt. Die Therapie zielt darauf ab, die Manifestationen der Rosazea zu beseitigen. Zur gleichen Zeit wird die Behandlung von Begleiterkrankungen durchgeführt, Fehler in der Arbeit der inneren Organe werden beseitigt. Einige Formen der Pathologie werden erfolgreich behandelt, andere sind schwieriger zu bewältigen. Rosacea Symptome

Rosacea Symptome

Rosazea Hautläsionen signifikant tritt ausschließlich im Bereich des Gesichts( vorwiegend Nase und Wangen).Ziemlich oft wird der Ausbruch der Krankheit vor dem Hintergrund der Seborrhoe bemerkt.

Unter den Hauptsymptomen, die für Rosacea charakteristisch sind, unterscheiden wir folgendes:

  1. Permanent Rötung des Gesichts auf der Nase, Kinn, Wangen und Stirn( Gesichtsmitte), bis auf diese Rötung erstreckt sich in einigen Fällen auf den Rücken und die Brust.
  2. Eruptionen von .Sie erscheinen auf dem Gesicht, während sie diesen Bereich der Rötung beeinflussen. Zunächst bilden sich kleine rosa Tuberkel( oder Papeln), die sich mit dem Fortschreiten der Erkrankung in Pusteln( Akne, Akne, Pusteln) verwandeln, spürbare Verdichtung der Gesichtshaut auf den geröteten Stellen.
  3. Auftreten von vaskulären "Sternchen" oder ( Teleangiektasie) als Folge einer Vasodilatation.
  4. Versiegelung der Haut der Nase , begleitet von anhaltender Rötung( Rhinophym), ist es am häufigsten für Männer anfällig.
    Entzündung der Hornhaut des Auges, begleitet von Rötung, Trockenheit, Fremdkörpergefühl, Tränenfluss.

Es gibt verschiedene Klassifikationen, in denen die Symptome der Rosacea im Gesicht nach dem Stadium oder der Form des Prozesses gruppiert werden. Die am häufigsten verwendete Klassifikation, in der 3 Stufen unterschieden werden:

  • I Grad - erythematöse Teleangiektasien. Es ist durch mäßige Rötung und seltene Teleangiektasien gekennzeichnet.
  • II Grad , papulopustulös, begleitet von persistierendem Erythem und einer großen Anzahl dilatierter Kapillaren, Papeln und Pusteln.
  • Grad III , pustel-nodular, geht vor dem Hintergrund eines tiefen persistierenden Erythems, reichlich Teleangiektasien, und auf der Haut in dieser Zeit gibt es Plaques und entzündliche Knötchen.

Die schwerste und unangenehmste Folge dieser Krankheit - Fima - Proliferation und Verdichtung der Haut. Am häufigsten entwickelt Rhinophym - Deformität und anhaltende Rötung der Nase. Es tritt in den meisten Fällen bei Männern auf, betrifft Frauen nur selten. Es ist erwähnenswert, dass Rosazea - ​​eine Krankheit, die zyklisch ist, neigt zu einem Übergang zu einem chronischen Prozess. In den meisten Fällen entstehen nach dem Auftreten des ersten Angriffs neue. Sie werden durch eine Reihe von externen und internen Faktoren provoziert.

Rosacea im Gesicht - Foto

Wie Rosazea im Gesicht aussieht, ist unten das Foto der Symptome in der Anfangsphase dargestellt.

Rosacea Anfangsphase Foto

Diagnose

Sehr oft kann ein erfahrener Arzt eine "Rosazea" im Aussehen diagnostizieren. Es gibt solche Krankheitsformen, bei denen es notwendig sein kann, die Mikroflora der Gesichtshaut, den Zustand der Gefäße zu untersuchen. Bei Frauen wird ein Bluttest verwendet, um Rosacea von anderen ähnlichen Krankheiten zu unterscheiden.

Differentialdiagnose Rosacea erfolgt:

  • vulgäre Akne,
  • periorale Dermatitis,
  • erythematodes( SLE),
  • melkouzelkovym Sarkoidose,
  • Bugorkova Syphilis,
  • rot Splitt Nase,
  • Krankheit Pringle-Bourneville,
  • Karzinoid,
  • Lichtdermatose,
  • seborrheicDermatitis,
  • Leukämie-Infiltrat,
  • Pilzmykose,
  • Follikulitis.

Der Nachweis der Demodex-Milbe auf der Gesichtshaut kann nicht der Grund für die Diagnose von "Rosacea" und "Demodekose" sein. Es gibt keinen besonderen Grund, nach einer "subkutanen Milbe" mit verschiedenen Veränderungen im Gesicht zu suchen - meistens hat das nichts damit zu tun.

Rosacea Bilder

Behandlung von Rosazea im Gesicht

Bei Rosazea kann die Behandlung verlängert werden( bis zu mehreren Monaten), da es sich um eine schwere chronische Krankheit handelt, die nicht schnell vergehen kann. Die Behandlung der Rosazea im Gesicht beinhaltet eine komplexe Therapie, dh neben einem Dermatologen sollte der Patient von einem Gastroenterologen, Augenarzt, Endokrinologen, Gynäkologen Ratschläge zur Behandlung der Rosacea erhalten.

Für die Dauer der Behandlung muss der Patient besondere Regeln beachten, , um Hitzewallungen auf das Gesicht zu vermeiden :

  • -Lebensmittel mit Beschränkung auf geräucherte und warme Gerichte, Produkte mit Gewürzen und Extraktstoffen;
  • Einschränkung von Rauchen, Alkoholkonsum und starken Getränken mit Koffein;
  • Schutz vor Kälte, hoher Temperatur, Sonneneinstrahlung;
  • Normalisierung des Arbeits- und Ruhe-Regimes;
  • Korrektur von Erkrankungen des Verdauungstraktes, des endokrinen Systems und des Nervensystems, Manifestationen des Klimakteriumsyndroms, Behandlung von Herden chronischer Infektionen.

Da Patienten mit Rosacea in der Phase, in der eitrige Eruptionen auftreten, ärztliche Hilfe suchen, werden in erster Linie Salben und Gele mit einem Antibiotikum verschrieben.

Wenn eine lokale Antibiotikatherapie nicht die richtige Wirkung hat, ist es bei solchen Formen der Rosazea ratsam, eine allgemeine medizinische Behandlung mit Antibiotika zu erhalten. In diesem Fall, die Praxis der Behandlung mit Methicillin, Metacyclin, Oxacillin, etc. Wenn der Patient persistente papulöse rosa Akne hat, wird ein wirksames Medikament als Fiativazid angesehen.

Es gibt keine genauen Schemata und Methoden zur Behandlung von Rosacea, und daher wird in einigen Fällen eine gute therapeutische Wirkung von Lotionen mit Metronidazol und Kräuterinfusionen bereitgestellt. Ein gutes Ergebnis ist die Laserbehandlung von Rosaceo.

Wenn eine Person mit Rosazea diagnostiziert wird, sollten Volksmedizin zusammen mit traditionellen medizinischen Verfahren verwendet werden. Gute Ergebnisse zeigen Kryotherapie, Elektrokoagulation und Dermabrasion( ein kosmetisches Verfahren, das aus dem mechanischen Polieren der Haut mit Hilfe spezieller Geräte besteht).Zu Beginn folgt mit antidiarrheal Therapie, für die flüssiger Stickstoff verwendet wird, Behandlung mit der Methode von Demjanochiva und Schwefelsäure Alkohol.

Unkomplizierte Formen der Rosacea können relativ schnell behandelt werden, manchmal ist die Behandlung jedoch bis zu mehreren Monaten oder länger verzögert. Nachdem die entzündlichen Erscheinungen der Rosazea beseitigt sind, ist es notwendig, die eigentliche Ursache der Krankheit zu beseitigen - ein erweitertes Gefäßsystem. Photokoagulation und lokale Kryotherapie sind die einzige zuverlässige Methode, um erweiterte Gefäße im Gesicht mit Rosacea zu entfernen.

Prävention

Dermatologen empfehlen zum Schutz vor Rosazea, die Gesichtshaut nicht zu reizen und zu schützen, sie nicht der Sonne auszusetzen, nicht zu überhitzen und nicht zu überkühlen. Vermeiden Sie heiße Getränke, Gewürze, Alkohol. Verwenden Sie Kosmetika und Pflegeprodukte, die keinen Alkohol und Reizstoffe enthalten. Vermeiden Sie Kontakt mit Haarspray auf Gesicht.

  • Aktie