Prostatakrebs: Symptome und Anzeichen bei Männern, Prävention, Prognose, Bluttest, Fotos, Stadien

Die Krankheit ist sehr häufig bei Männern älter als das mittlere Alter. Schwierig diagnostiziert. Die ersten Stufen, wenn die vollständige Heilung in der Regel möglich ist, sind verborgen.

Männer, deren Angehörige haben solche Störungen gelitten, und diejenigen, die ihre Gesundheit aufmerksam sind, empfiehlt es sich einmal im Jahr von einem Fachmann überprüft werden. Dies gilt insbesondere für ältere Männer.

Konzept und Statistik

Was ist Prostatakrebs? Prostata ist ein Eisen, das an der Fähigkeit beteiligt ist, Urin zu halten.

Sie verschüttet ihr Geheimnis in Samenflüssigkeit und nimmt an der Ejakulation teil. Die Drüse ist Teil des Fortpflanzungssystems des Mannes.

Die Prostata befindet sich im oberen Teil des Ureters. Die Drüse bedeckt den Harnleiter mit einem Ring.

Männer unter sechzig in der Anzahl der Patienten mit Onkologie der Prostata belegen etwa sieben Prozent. Und Patienten älter als dieses Alter machen drei Viertel der Gesamtzahl der Fälle aus.

Laut Statistik nach fünfzig Jahren hat jeder

siebte Mann eine Onkologie der Prostata.

Types

Pathologie Klassifizierung histologische Merkmale:

  • differenzierten Tumoren:
    • alveolar Krebs,
    • Rohrkrebs, Adenokarzinom
    • ,
    • Plattenepithelkarzinom.
  • schlecht differenzierten Tumoren:
    • soliden Krebs,
    • scirrhoma,
    • anaplastic Adenokarzinom.
  • Undifferenzierte Tumoren:
    • polymorpher Krebs.

Die Hauptform des Krebses, der fünfundneunzig Prozent des Prostatakrebses ausmacht, sind azinare Adenokarzinome.

Gründe für

Warum die Krankheit auftritt, ist nicht genau bekannt. Es ist anzumerken, dass das Vorhandensein einiger Faktoren mit dem Nachweis der Prostata-Onkologie beim Patienten übereinstimmt.

  1. Abweichungen im hormonellen Hintergrund von Männern. Die Erhöhung der Anwesenheit von Testosteron erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Pathologie.
  2. Das Problem tritt bei älteren Menschen auf. Dieser Faktor wird daher der Risikozone zugeordnet.
  3. Ungünstige Ökologie fördert die Entstehung von Krebserkrankungen, einschließlich der Prostata.
  4. Unsachgemäße Ernährung erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Erkrankung. bei übermäßigem Verzehr von tierischen Fetten verschlechtert die Aufnahme von Vitamin A. Dieses Vitamin ist Teil einer Reihe von Antioxidantien, die körpereigene Abwehr zu schaffen gegen die Krankheit.
  5. Virale Infektionen können ein Problem auslösen.
  6. Es gibt Umstände, die zur Entstehung von Prostatakrebs beitragen. Dies ist beim Schweißen in der Gummiindustrie, wenn Sie Aktionen mit Cadmium durchführen müssen.
  7. bemerkt, dass in Familien, in denen es von Prostata Onkologie erholen, ist die Wahrscheinlichkeit der Erkrankung mit der Diagnose von anderen männlichen Mitgliedern möglich ist. Dies zeigt die Vererbung der Pathologie an.

Welche Symptome können beobachtet werden?

Die wichtigsten Anzeichen von Prostatakrebs bei Männern Die Krankheit hat keine besonderen Symptome, die nur für dieses Problem spezifisch sind.

Die Anzeichen, die bei Männern bei Prostatakrebs auftreten, ähneln den Symptomen anderer Erkrankungen, einschließlich der Manifestation eines Prostataadenoms.

  1. Wenn die Krankheit in der Anfangsphase( 1 Grad der Manifestation) der Patient erfährt kein Unbehagen und das Problem kann während einer zufälligen Inspektion oder präventiv zu finden.
  2. Wenn Prostatakrebs auf Grad 2 entwickelt hat, wird der Patient immer noch nicht das Gefühl, den Alarm in seiner Gesundheit.
  3. bei 3 Grad von Prostatakrebs manifestiert Symptome:
    • Probleme beim Urinieren:
      • häufiger Drang,
      • unvollständige Entleerung,
      • möglich Schmerzen beim Urinieren,
      • im Urin Blut Fleck,
      • nicht für ungültig erklärt bleibt in der Blase enthält steigendes Volumen,
      • gibt es ein Problem mit Beibehaltung des Urinierens;
    • beeinträchtigt erektilen Funktion.
  4. Wenn onkologischen Verfahren zur letzten Stufe der Symptome Charakteristik des dritten Grades entwickelt hat, werden zu dem unangenehmen Phänomenen ausgelöst Metastasen:
    • Knochenschmerzen,
    • Zusammenbruch,
    • Anämie,
    • erheblicher Gewichtsverlust ohne ersichtlichen Grund,
    • Ödem der unteren Extremitäten,
    • beiMetastasen in der Lunge scheint Husten,
    • wenn die Leber betroffen ist, nimmt die Haut auf einem gelblichen Farbton,
    • im Fall von Metastasen in den Nieren - Rückenschmerzen.

Klassifikation Grad

Wissenschaftler auf der Suche nach, wie eine bessere Krebs Pathologie Klassifikation zu entwickeln, die für Experten informativ sein würde, machte eine Reihe von Systemen.

Gleason Gleason

- Wissenschaftler von Amerika erstellt das Prinzip der Klassifizierung nach Klasse Bildung. In Übereinstimmung mit dieser Theorie durch den Grad der Differenzierung von Zellen Formationen ausgewertet Tumoren. Diese Lesung wird in Punkten ausgedrückt und ein Gleason-Score genannt.

angenommen, dass:

  • wenn Leistung Gleason Summe ist innerhalb von 8 ÷ 10, die Pathologie Aggressionsgrad hoch,
  • gleichen -7, wir reden über Krebs Medium Aggression,
  • dieselbe - im Bereich von 2 ÷ 6, diese Formationhat eine geringe Aggressivität, entwickelt sie sich langsam.

In TNM-System

Beim Schreiben eines diagnostischen Abschluss TNM-System. Diese Auswertung enthält Aggregate in drei Richtungen:

  • T - enthält Informationen über die Größe des Tumors in diesem Bewertungssystem,
  • H - komplementäre Ausbildung charakteristische Indikatoren bedeckt pathologischen Prozess Knoten Lymphe;
  • M - informiert, ob es Metastasen, deren Verbreitungsgebiet.

Index T hat fünfzehn Qualitäten:

  • von Tx, was bedeutet, dass die Bildung so klein ist, dass sie nicht definiert ist oder existiert nicht;
  • bis T4 - Pathologie hat auf benachbarte Organe ausgebreitet.

Index N Lymphknoten zu beschreiben, ist in vier Punkte unterteilt:

  • wo die erste Hx informiert, dass die Daten nicht bestätigen das Vorhandensein von Verwicklung Knoten Lymphe;
  • H3 bezeichnet die maximale Rate, die onkologische Prozess entfernte Lymphknoten geschlagen.

Indikator M hat den Grad der Metastasierung sechs Punkte zum Ausdruck bringen:

  • ersten MX - von Fernmetastasen keine Daten,
  • letzten M1s - Metastasen in anderen Organen ausgebreitet haben.

Bühne

  1. Merkmale der Prostata-onkologischen Stadien Für den Verlauf der Krankheit zeichnet sich die erste Stufe durch eine kleine Formation aus, die sich in keiner Weise manifestiert. Es wird festgestellt, ob der Patient das Adenom entfernt hat, und bei seiner histologischen Untersuchung wurde festgestellt, dass der Tumor krebsartig ist.
  2. In der zweiten Stufe ist die Bildung so groß, dass bei der rektalen Untersuchung der Knoten erkannt werden kann. Die Malignität von Zellen wird durch Probennahme des Materials für die Biopsieforschung bestimmt. Der Patient verspürt in diesem Stadium keine Beschwerden, Metastasen treten in sehr seltenen Fällen auf.
  3. dritte Stufe Prostatakrebs gekennzeichnet durch die Tatsache, dass der Tumor in das umgebenden Gewebe wächst, kann es an der Basis der Blase, die Samenblasen gefunden werden. In diesem Stadium häufige Fälle der Ausbreitung von Metastasen in die Lymphknoten in der Beckenregion.
  4. letzte Phase der Entwicklung von Prostatakrebs wird durch die Tatsache bestimmt, dass Bildung eine große Größe entwickelt hat, gibt es Fernmetastasen. Sie können sich auf das Knochensystem und andere Organe ausbreiten.

Metastase

Der Prozess der Verbreitung von Pathologie tritt manchmal sogar mit kleinen Mengen an Bildung auf. erster Tumor wächst in den nächsten Organen:

  • obere Harnleiter und Blase Abteilung,
  • proximale Lymphknoten.

Prostatakrebs ist gefährlich für frühe Metastasen, was den Behandlungsprozess erschwert und die Prognose erheblich verschlechtert.

Pathologie Die Verteilung erfolgt auf die Organe:

  • Knochen, Knoten
  • Lymphe nicht nur nah und fern,
  • Nebennieren,
  • Licht,
  • Leber.

Wenn der Prozess der Metastasen-Proliferation begonnen hat, ist der Patient vollständig davon geheilt, unmöglich zu werden.

Diagnose

  • Der Spezialist analysiert die Beschwerden des Patienten. Wenn sie ein dem Prostatakrebs ähnliches Bild geben, wählt der Arzt Untersuchungsmethoden, die die Art der Erkrankung klären.
  • Der Bereich der Prostata wird mit einer Methode untersucht, die immer bei der Diagnose eines ähnlichen Problems verwendet wird - einer digitalen rektalen Untersuchung. Die Prostata hat eine solche innere Anordnung, dass es durch das Rektum möglich ist, sie zu untersuchen und das mögliche Vorhandensein von Dichtungen zu bestimmen.
  • Ultraschall-Tomographie der Prostata ist eine der Untersuchungsmethoden. Fotografie

Diagnostische Ultraschall

Prostatakrebs im Ultraschall

  • Wenn Prostatakrebs Malignität Bestimmung seiner Bildung durch Abtasten von Lymphknoten-Biopsie-Verfahren für die histologische Analyse festgestellt wird. Das Verfahren wird mit einer speziellen Nadel durch das Rektum oder Perineum durchgeführt.
  • Der Bluttest für Antigen( PSA) kann das Vorhandensein eines Problems bestätigen und mögliche Metastasen anzeigen.
  • Aus Gründen der Übersichtlichkeit ist eine Röntgenuntersuchung zulässig.
  • Eine der Methoden, um bestätigende Informationen zu erhalten, ist eine Radioisotopenstudie.

Wie behandelt man Prostatakrebs?

Abhängig vom Reifegrad des Problems wählt der Spezialist Wege aus, um dem Patienten zu helfen. In den frühen Stadien

  • Wenn Sie nicht in der Lage sind, das Problem zu einem Zeitpunkt, zu erkennen, wenn es gab noch keine Metastasen, fördert die chirurgische Entfernung des Tumors Heilung.
  • Strahlentherapie oder eine modernere alternative Methode kann verwendet werden - Brachytherapie.
  • Auch mögliche Anwendung von Behandlungsmethoden:
    • Ultraschallablation,
    • Monotherapie mit Antiandrogenen,
    • Kryoablation.

Auf späterer

Für Behandlungsmethoden werden angewendet:

  • Drogentherapie zielt darauf ab, Testosteron zu verringern, Drogenkastration;
  • -Operation - in diesem Stadium wird die Kastration durchgeführt, die
  • -Strahlentherapie wird remote durchgeführt.

Diät

Die Diät, basierend auf den Empfehlungen von Wissenschaftlern, die die Wirkungen von Produkten und verschiedenen Substanzen auf die Entwicklung von Prostatakrebs untersucht haben, kann sich positiv auf den Krankheitsverlauf auswirken.

Hinweise für Ärzte:

  • Zur Minderung des Verzehrs tierischer Fette.
  • Essen Sie mehr Pflanzenfasern.
  • Reduzieren Sie den Kalziumgehalt in der Diät.
  • Stellen Sie sicher, dass das Essen nicht viel Kalorien enthält.

Im Anfangsstadium, wenn keine Metastasen auftraten, kann die Einhaltung des Hinweises als retardierender Faktor für ihr Auftreten wirken.

Was sind die Kontraindikationen im onkologischen Prozess der Prostata? Gegen Prostatakrebs bei einem Patienten zu bestimmen, soll es auf einem vorsichtiges Verhalten haften:

  • Vermeiden Sie längere thermische Behandlungen, wie Waschen im Bad.
  • Trinken Sie keinen Alkohol.
  • Die vom Patienten vor diesem Zeitraum verwendeten Medikamente sollten mit einem Spezialisten vereinbart werden.
  • Sportladungen sollten auch mit Ihrem Arzt besprochen werden.
  • sollte Akupunktur, manuelle Therapie aufgegeben werden.
  • Konsumiere keine Sauerstoffcocktails.
  • Beseitigen Sie Verfahren, die Zellen helfen, mit Sauerstoff zu sättigen.

Vorhersage von

In den ersten Stadien vor dem Auftreten von Metastasen kann der Patient vollständig geheilt werden.

Wenn die erste Stufe verpasst wird, werden Manipulationen durchgeführt, um den menschlichen Zustand aufrechtzuerhalten, aber das Problem kann nicht vollständig gelöst werden. Wenn die Metastasen die Organe befallen haben, ist die Prognose ungünstig.

in

  • Männern Prävention von Prostatakrebs Da Prostatakrebs ist eine der bedrohlichsten des männlichen Teil der Bevölkerung, vor allem denjenigen, die im Alter von sind, das wichtigste Ereignis von einem Fachmann im Laufe der Prüfung werden nicht seltener als einmal pro Jahr.
  • Die Einhaltung der Regeln einer gesunden Lebensweise stärkt die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegenüber Problemen.
  • Nützlich:
    • bleiben an Ort und Stelle mit sauberer Ökologie,
    • eine positive Einstellung gegenüber der Welt.

Video, wie schnell sich Prostatakrebs entwickeln kann:

Was jeder Mann über Prostatakrebs wissen sollte, wird das folgende Video zeigen:
  • Aktie